Willkommen
im Magazin

nächstes Thema

Willkommen im Magazin!

 

Der Sommer ist da! Was gibt es jetzt Schöneres, als unbeschwerte Stunden im Freien zu verbringen? In der Hitze des Tages ins kühle Nass springen, im Schatten eines Baumes tagträumen oder an einem lauen Sommerabend bei einem Cocktail auf der Terrasse entspannen. Natürlich ungestört von neugierigen Einblicken von außen. Entspannungsform stellt ansprechende Ideen und praktische Konzepte für mehr Privatsphäre im Garten vor. Genießen Sie die heißeste Zeit des Jahres!

 

 

 

 

 

 

 

 

Sichtschutz:
Für Privatsphäre
im Freien

 

Neugierige Nachbarn, vorbeilaufende Passanten, lauter Straßenverkehr, vieles stört den unbeschwerten Genuss des eigenen Gartens. Ein Sichtschutz verhindert ungewollte Einblicke genauso wie unschöne Ausblicke. Entspannungsform stellt moderne, praktische und schöne Lösungen für unterschiedliche Sicht- und Gartensituationen vor.

Situation 1:
Einblick

 

Eine typische Situation: An den Garten grenzt eine Straße oder ein anderes Grundstück. Der Betrachter befindet sich auf der gleichen Höhe. Hier ist ein einfacher, halbhoher Sichtschutz bestehend aus Hecke, Mauer oder Zaun ausreichend.

Die Klassiker:
Mauern und Zäune

 

Natürlich aus Holz, modern aus Metall oder massiv aus Stein, eine Vielzahl an Formen, Materialien und Ausführungen eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Fertige Zaun- und Mauerelemente lassen sich individuell zusammenstellen, benötigen wenig Platz und sind von Anfang an blickdicht. Eine schnelle und praktische Lösung!

Entspannung
mit Grün

 

Neben einer offenen Terrasse benötigt ein Swimmingpool besonders viel Privatsphäre. Hier sorgt ein umlaufender, blickdichter Zaun aus Metall für den nötigen Sichtschutz. Hochwachsender Bambus im Pflanzkasten und rankende Klettergewächse lockern mit ihrem satten Grün die geradlinige Gartenanlage auf.

Situation 2:
Aufblick

 

Gegen Blicke aus höheren Lagen wie einem Nachbarhaus ist ein einfacher Sichtschutz nicht ausreichend. Hier schafft eine »schwebende Hecke« aus Spalier- oder Formschnittbäumen Abhilfe.

Die Natürlichen:
Hecken und Bäume

 

Eine grüne Sichtschutzwand aus Pflanzen vermittelt natürliche Geborgenheit. Neben klassischen,immergrünen Hecken aus Kirschlorbeer, oder Thuja lassen sich ebenfalls Zaunelemente mit Kletter- und Rankpflanzen begrünen. Hochwachsende Bäume und Sträucher spenden zusätzlich Schatten und sind so ein wirksamer Sonnenschutz.

Entspannung mit Blätterdach

 

Eine üppige Begrünung garantiert relaxte Stunden in der sonnengeschützten Loungeecke am Pool. Zugleich verhindern die geschickt platzierten Bäume und Sträucher neugierige Blicke aus tiefer- und höhergelegenen Bereichen auf Balkon und Terrasse.

Situation 3:
Ausblick

 

Aus einem erhöhten Garten lässt sich ein freier Blick genießen. Um die Sicht nicht zu versperren und trotzdem genügend Schutz zu gewährleisten, bietet sich die Integration eines halbhohen Sichtschutzes an einer vorgelagerten Position an.

Entspannung mit Fernblick

 

In dieser modernen Poolanlage trifft flächiger, nüchterner Beton auf eine lockere Randbepflanzung und hohe Bestandsbäume. Eine niedrige Sichtschutzmauer schafft einen geschützten Liegebereich am Pool ohne den tollen Blick in die Umgebung zu stören.

Die Besonderen:
Elemente und Solitäre

 

Als Ergänzung zu klassischen Sichtschutzlösungen setzen Elemente wie Stelen, Paravents, Pflanzkübel oder Skulpturen individuelle Gestaltungsakzente. Besondere Materialien, ausgefallene Farben oder künstlerische Formen spiegeln Stil und Kreativität.

Entspannung mit Rückendeckung

 

In diesem Loungesessel mit hoher Rückenlehne lässt sich bequem und geschützt nach dem Baden relaxen. Für zusätzlichen Sichtschutz sorgt eine flächige, immergrüne Heckenbepflanzung. Eine Stafette aus schmalen Metallstelen unterstreicht die moderne Optik der Poolanlage.

Inspirierende
Aussichten

 

Ideen für Sichtschutz sind so vielfältig wie die dazugehörigen Gärten. Weitere ungewöhnliche und kreative Lösungen haben wir für Sie auf einem Pinterest-Board zusammengestellt.

> Hier geht's zu Pinterest

Im nächsten
Magazin...

 

... dreht sich alles um die Sauna in Ihrem Zuhause. In unserem Schwerpunktthema erfahren Sie alles Wichtige für eine gelungene Saunaplanung. Lassen Sie sich im Goldenen Herbst von Entspannungsform inspirieren!

zurück
weiter
schließen

Sie haben Fragen oder
möchten uns etwas mitteilen?

Kontakt

* Pflichtfelder
Entspannungsform GmbH
Gab­lonzer Straße 23 – 25
76185 Karls­ruhe

Telefon: (07 21) 16 13 540
E-Mail: service@entspannungsform.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr